TERMINE 2017

 

GALOPP

 

Grosse Woche

26. August - 3. September 

LONGINES GROSSER PREIS VON BADEN

 

Sales & Racing Festival

20. /  22. Oktober

 

 

Messen und Veranstaltungen

 

 

DIGA - die Gartenmesse

4.-6. August

 

Festivals

 

Hindernislauf Insane5K -

Growing up is overrated: 07.10.2017

7. Oktober

 

Aktuelles News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

28.05.2017

Erster Iffezheimer Heimsieg 2017

Der erste Sieg für Marco Casamento in Iffezheim. Links der Lehrmeister Gerald Geisler.

Der 19-jährige Marco Casamento aus dem italienischen Palermo hat am Samstag auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden den zweiten Wertungslauf des Nachwuchsförderpreises der Mehl-Mülhens-Stiftung gewonnen. Der Lehrling von Gerald Geisler sorgte auf dem sieben Jahre alten Wallach Jolly Boy damit auch für den ersten Heimsieg 2017 für die Iffezheimer Trainingszentrale. „Er ist ein guter Reiter“, sagt Geisler über den jungen Mann, der seit Februar in Iffezheim als Erlaubnisreiter tätig ist.

Am Nachwuchsförderpreis dürfen Auszubildende teilnehmen, die noch keine 30 Jahre alt sind und die noch keine 50 Siege haben. Wer diese Richtzahl erreicht, darf sich Jockey nennen. Insgesamt gibt es vier Wertungsläufe, Nummer drei und vier werden ebenfalls in Iffezheim gelaufen – bei der GROSSEN WOCHE Ende August und dem SALES & RACING FESTIVAL im Oktober.

 Entscheidend ist aber nicht nur die Platzierung in den Rennen, sondern eine Fachjury unter Vorsitz des Stiftungsleiters Dr. Günter Paul vergibt auch Punkte für den Reitstil. Die ersten Drei dürfen für eine Woche in die Jockeyschule im englischen Newmarket. Nach zwei Läufen führt Casamento gemeinsam mit Lillie Marie Engels mit 8 Punkten vor Robin Weber (6).