FRÜHJAHRSMEETING – Gelungener Start ins 160. Rennjahr

Der Start ins 160. Jahr der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim ist gelungen. Die Geschäftsführerin des Rennveranstalters Baden Racing, Jutta Hofmeister, hat eine rundum positive Bilanz des FRÜHJAHRSMEETINGS gezogen, das am Sonntag zu Ende ging: „Das Wetter hat gestimmt, die Zahlen auch, wir haben überall zugelegt und das im Vorfeld von einigen gescholtene Geläuf wurde durchgehend…

Details

Stormy Antarctic stürmt die 40. Badener Meile

Gästesieg in der 40. Badener Meile am zweiten Tag des FRÜHJAHRSMEETING auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim. Der favorisierte fünfjährige Wallach Stormy Antartica (Siegquote 22:10) gewann leicht mit eineinhalb Längen vor Va Bank und Vorjahressieger Palace Prince. Rund 13.500 Besucher füllten die Bahn am sonnigen „Kinder- und Familientag“ mit großem Unterhaltungsprogramm und dem beliebten Maskottchen-Rennen.…

Details

FRÜHJAHRSMEETING mit dem Duell der Champions

In genau einer Woche startet die Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim in ihr 160. Jahr: Das FRÜHJAHRSMEETING vom 30. Mai bis 3. Juni mit vier Renntagen und 35 Rennen ist die erste große mehrtägige Galopp-Veranstaltung der Saison, ein Gradmesser für die Befindlichkeiten der Turfszene. „Wir freuen uns, dass es bald los geht“, sagte die Geschäftsführerin vom…

Details

Baden Racing unterstützt “Wir helfen Kindern”

„Wir helfen Kinder“ heißt das einfache, aber so wichtige Motto der RTL Stiftung, die der Galopprennveranstalter Baden Racing auch in diesem Jahr wieder unterstützt. Die Partner des GROSSEN PREIS DER BADISCHEN WIRTSCHAFT am 3. Juni sorgen mit ihrem Einsatz für eine bedeutende Spende zu Gunsten der Stiftung. TV-Moderatorin Angela Finger-Erben wird zum Finale des FRÜHJAHRSMEETINGS…

Details

SWR-Galopp-Doku in Filmspiellänge

„Tränen und Triumphe – Iffezheim und die große Galoppwelt“ überschreibt der Südwestrundfunk eine 90-minütige Dokumentation über die Galopprennen Baden-Baden in ihrem 160. Jubiläumsjahr. Die Reporter Inken Pallas und Ulrich Fritz wollen laut einer Pressemitteilung des SWR „unterhaltsame Geschichten von damals und heute“ erzählen. Sie steuern dabei über verschiedene Protagonisten in Richtung Höhepunkt des Films –…

Details