Gruppenbild mit Pferd

GROSSE WOCHE Spitze in allen Bereichen

In einer gut besuchten und mit ungewöhnlich vielen Gastrednern bestückten Pressekonferenz hat Baden Racing am Dienstag auf die bevorstehende GROSSE WOCHE aufmerksam gemacht. Sportlich ist das Sommer-Meeting auf der Galopprennbahn Baden-Baden / Iffezheim vom 26. August bis 3. September ohnehin Spitze in Deutschland. An sechs Renntagen werden sechs der sportlich und züchterisch besonders wertvollen Gruppe-Rennen geboten und insgesamt mehr als 1,18 Millionen Euro Preisgeld in 50 Rennen ausgeschüttet.

Details

40 Pferde für den 145. Longines Grosser Preis von Baden genannt

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Für den 145. Longines Grosser Preis von Baden, der am 3. September 2017 auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim bei Baden-Baden ausgetragen wird, war heute Nennungsschluss. 40 Pferde, die in Deutschland, England, Frankreich und Irland trainiert werden, sind gemeldet. Insbesondere die englischen Ställe sind stark an dem Badener Grand Prix interessiert, denn sie stellen die Hälfte aller Nennungen.

Details

Bilanz des FRÜHJAHRS-MEETINGS 2017

Eine zufriedene Bilanz des FRÜHJAHRS-MEETINGS auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim hat die Baden Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister gezogen. „Es freut uns, dass trotz der brütenden Hitze am Wochenende so viele Gäste den Weg auf unsere Rennbahn gefunden haben“, so Hofmeister. „Das zeigt, dass unsere Aktionen, die Sichtbarkeit in der Region zu erhöhen, erfolgreich sind.“ Insbesondere der Kinder- und Familientag sei ein großer Erfolg gewesen. Mehr als 35.000 Besucher wurden an den vier Renntagen gezählt.

Details