Die Galopp Meetings

Auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim werden seit 1858 Rennen gelaufen, seit 2004 gibt es drei Meetings mit unterschiedlichen Charakter im Jahr: Das FRÜHJAHRS-MEETING Ende Mai, die GROSSE WOCHE Ende August und das SALES & RACING FESTIVAL Mitte Oktober. Alle drei Meetings werden jeweils von einer Auktion der BBAG begleitet.

FRÜHJAHRSMEETING

Geballte Sport-Power: drei Renntage mit vier Gruppe-Rennen. Am Donnerstag (Feiertag) wird mit der Badener Meile (Gr. II) das erste Gruppe-Rennen des Jahres ausgetragen. Der Preis der Hotellerie und Gastronomie ist ein weiteres sportliches Highlight. Der Donnerstag ist auch traditionell der „Kinder und Familientag“ mit dem beliebten Maskottchen-Rennen und viele Attraktionen für jüngere Besucher.

Details finden Sie unter der Rubrik “Motto-Renntage”

Am Samstag stehen der Preis der  Annette Hellwig Stiftung – Silberne Peitsche (Gr. III) und das Kronimus Diana Trial im Mittelpunkt. Der Renntag ist den Landkreisen und Gemeinden der Region gewidmet, die sich präsentieren, und im Badener Gemeinde-Derby gegeneinander antreten.

Am Sonntag gibt es gleich zwei Gruppe-Rennen: Das Hauptereignis des Meetings, der Grosser Preis der Badischen Wirtschaft (Gr. II) ist Teil der German Racing Champions League und mit der RTL-Stiftung “Wir helfen Kindern” verbunden. Zweites Highlight ist das Derby Trial – Frühjahrspreis (Gr. III).

GROSSE WOCHE

Die GROSSE WOCHE ist seit jeher das Kernstück der Rennen zu Baden-Baden – sportlich und gesellschaftlich. Es ist ein Muss für jeden Galoppfan. Sechs Gruppe-Rennen und drei Listenrennen werden ausgetragen:

  • 1. Samstag: Preis der Sparkassen-Finanzgruppe (Gr. III) – ex Spreti-Rennen
  • 1. Sonntag: Casino Baden-Baden Goldene Peitsche (Gr. II)
  • Mittwoch: Coolmore Stud Baden-Baden Cup (LR)
  • Donnerstag: Baden Racing Steher Cup (LR)
  • 2. Samstag: T.von Zastrow Stutenpreis (Gr. II)
  • Wackenhut Mercedes-Benz  Zukunftsrennen (Gr. III)
  • 2. Sonntag: Longines Grosser Preis von Baden (Gr. I) – Lauf der German Racing Champions League
  • Oettingen-Rennen (Gr. II)
  • Stuten Cup (LR)

Jeder Renntag steht zudem unter einem besonderen Motto: Der 24. August ist “Tag der Nachwuchsförderung”, am 25. August heißt es “Galopp meets Fitness”, am 28. August ist der “KSC Renntag”, am 29. August der “Tag der Vereine”, am 31. August “Ladies Day” und am 1. September das Grand-Prix-Finale mit dem Longines Prize for Elegance. Details finden Sie unter der Rubrik “Motto-Renntage”

SALES & RACING FESTIVAL

Das 2004 gegründete Meeting umfasst zwei Renntage. Am Freitag beginnt die Auktion (Sales), am Samstag wird mit dem Ferdinand Leisten Memorial BBAG Auktionsrennen das am höchsten dotierte Zweijährigen-Rennen des Jahres gelaufen, am Sonntag gibt es zum Saisonfinale noch einmal zwei Gruppe-Rennen: Der Preis der Winterkönigin (Gr. III) und die Baden-Württemberg-Trophy (Gr. III) als Teil der europäischen Rennserie Le Defi du Galop.

Für die Besucher gibt es als weitere Attraktionen ein Herbstmarkt und ein Schlittenhunde-Demonstrationsrenenn. Details finden Sie unter der Rubrik “Motto-Renntage”