Die Galopp Meetings

Auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim werden seit 1858 Rennen gelaufen, seit 2004 gibt es drei Meetings mit unterschiedlichen Charakter im Jahr: Das FRÜHJAHRS-MEETING Ende Mai, die GROSSE WOCHE Ende August und das SALES & RACING FESTIVAL Mitte Oktober. Alle drei Meetings werden jeweils von einer Auktion der BBAG begleitet.

FRÜHJAHRSMEETING

Geballte Sport-Power: drei Renntage mit vier Gruppe-Rennen. Am Donnerstag (Feiertag) wird mit der Badener Meile (Gr. II) das erste Gruppe-Rennen des Jahres ausgetragen. Der Preis der Hotellerie und Gastronomie ist ein weiteres sportliches Highlight. Der Donnerstag ist auch traditionell der „Kinder und Familientag“ mit dem beliebten Maskottchen-Rennen und viele Attraktionen für jüngere Besucher.

Details finden Sie unter der Rubrik “Motto-Renntage”

Am Samstag stehen der Preis der  Annette Hellwig Stiftung – Silberne Peitsche (Gr. III) und das Kronimus Diana Trial im Mittelpunkt. Der Renntag ist den Landkreisen und Gemeinden der Region gewidmet, die sich präsentieren, und im Badener Gemeinde-Derby gegeneinander antreten.

Am Sonntag gibt es gleich zwei Gruppe-Rennen: Das Hauptereignis des Meetings, der Grosser Preis der Badischen Wirtschaft (Gr. II) ist Teil der German Racing Champions League und mit der RTL-Stiftung “Wir helfen Kindern” verbunden. Zweites Highlight ist das Derby Trial – Frühjahrspreis (Gr. III).

GROSSE WOCHE

Die GROSSE WOCHE ist seit jeher das Kernstück der Rennen zu Baden-Baden – sportlich und gesellschaftlich. Es ist ein Muss für jeden Galoppfan. Sechs Gruppe-Rennen und drei Listenrennen werden ausgetragen:

  • 1. Samstag: Preis der Sparkassen-Finanzgruppe (Gr. III) – ex Spreti-Rennen
  • 1. Sonntag: Casino Baden-Baden Goldene Peitsche (Gr. II)
  • Mittwoch: Coolmore Stud Baden-Baden Cup (LR)
  • Donnerstag: Baden Racing Steher Cup (LR)
  • 2. Samstag: T.von Zastrow Stutenpreis (Gr. II)
  • Wackenhut Mercedes-Benz  Zukunftsrennen (Gr. III)
  • 2. Sonntag: Longines Grosser Preis von Baden (Gr. I) – Lauf der German Racing Champions League
  • Oettingen-Rennen (Gr. II)
  • Stuten Cup (LR)

Jeder Renntag steht zudem unter einem besonderen Motto: Der Eröffnungstag ist “Tag der Nachwuchsförderung”, am ersten Sonntag der “Fitness-Day”, am Mittwoch der “KSC-Renntag”, am 28. August ist der “KSC Renntag”, der Donnerstag der “Tag der Vereine”, der zweite Samstag ist der “Ladies Day” und am zweiten Sonntag das Grand-Prix-Finale mit dem Longines Prize for Elegance. Details finden Sie unter der Rubrik “Motto-Renntage”

SALES & RACING FESTIVAL

Das 2004 gegründete Meeting umfasst zwei Renntage. Am Freitag beginnt die Auktion (Sales), am Samstag wird mit dem Ferdinand Leisten Memorial BBAG Auktionsrennen das am höchsten dotierte Zweijährigen-Rennen des Jahres gelaufen, am Sonntag gibt es zum Saisonfinale noch einmal zwei Gruppe-Rennen: Der Preis der Winterkönigin (Gr. III) und die Baden-Württemberg-Trophy (Gr. III) als Teil der europäischen Rennserie Le Defi du Galop.

Für die Besucher gibt es als weitere Attraktionen ein Herbstmarkt. Details finden Sie unter der Rubrik “Motto-Renntage”